Citroën DS20 Pallas

Få fingrerne i et stykke fransk bilhistorie og sjældent syn i Danmark, nemlig en Citroën DS20 Pallas, også kaldt den franske gudinde.

Dieses Modell von Citroën wurde „Die französische Göttin“ genannt, und es ist leicht zu verstehen, warum. Das Design dieses Wagens und sein komfortables und luxuriöses Fahrverhalten sind göttlich.

Dieser DS20 Pallas hat jedoch etwas ganz Besonderes an sich. Diese Variante wurde nie in Dänemark eingeführt und verkauft. Es handelt sich um einen 2-Liter-Motor, daher die Bezeichnung DS20.

Dieser Citroën wurde vom Verkäufer privat nach Dänemark importiert. Das Auto wurde vom ursprünglichen Besitzer in Paris, Frankreich, gekauft – das heißt, das Auto hatte insgesamt 2 Besitzer.

Das Auto wurde nicht viel gefahren, man beachte nur die guten Kilometerzahlen. Und das Auto ist rostfrei. Der Wagen hat natürlich Patina in Form von trockenen Gummileisten und Abnutzungen an den Sitzen und im Innenraum. Alles in allem gut für ein Auto von 1972.

Das Auto kann gestartet werden und läuft, ist aber derzeit ohne DK-Steuer. Der Verkäufer gibt an, dass er darüber informiert ist, dass die Steuer in der Größenordnung von 25.000 DKK liegt.

Der Verkäufer liefert das Auto neu inspiziert und gewartet.
Sie können also sehr gut dastehen, wenn Sie den Hammer gewinnen.

Was ist ein Citroën DS20 Pallas

Der Citroën DS20 Pallas ist ein ikonisches Automodell, das zwischen 1955 und 1975 vom französischen Automobilhersteller Citroën produziert wurde. Dieser Wagen gehört zur legendären DS-Serie, die für ihr avantgardistisches Design, ihre technischen Innovationen und ihren luxuriösen Komfort bekannt wurde.

Der DS20 Pallas wurde Anfang der 1960er Jahre als verbesserte Version des ursprünglichen DS20 eingeführt. Das „Pallas“ im Namen bezog sich auf die griechische Göttin der Weisheit und Klugheit, was auf das höhere Niveau von Luxus und Raffinesse des Fahrzeugs hinweist.

Vom Design her unterscheidet sich der DS20 Pallas nicht wesentlich vom ursprünglichen DS20, bietet aber ein höheres Ausstattungs- und Komfortniveau. Er hatte eine unverwechselbare, stromlinienförmige Karosserie, die ihrer Zeit weit voraus war, mit einer tropfenförmigen Silhouette, integrierten Scheinwerfern und einer luftigen Kabine. Im Innenraum sorgten edle Materialien wie Leder und Holzverkleidungen sowie fortschrittliche Funktionen wie Servolenkung und Federung für ein äußerst komfortables Fahrerlebnis.

Motorisch war der DS20 Pallas typischerweise mit einem 2,0-Liter-Benzinmotor ausgestattet, der genügend Leistung bot, um das Auto sowohl in der Stadt als auch auf der Autobahn ruhig und komfortabel zu fahren.

Der Citroën DS20 Pallas wurde nicht nur für seinen Komfort und seinen Luxus bekannt, sondern auch für seine avantgardistische Technologie, einschließlich der revolutionären hydropneumatischen Federung, die eine außergewöhnlich weiche und sanfte Fahrt ermöglichte.

Während seiner Produktionszeit wurde der DS20 Pallas zu einem Statussymbol für Politiker, Prominente und Intellektuelle. Er ist nach wie vor eine Ikone der französischen Automobilindustrie und bei Autoliebhabern auf der ganzen Welt wegen seines zeitlosen Designs, seiner Innovation und seiner raffinierten Handhabung beliebt.

Exterior (49)

Interior (63)

Mechanical (31)

Other Images (27)

Documents (1)

Bidding Closed

CarBeats valuation is : 195.000,00 kr. to 225.000,00 kr.

10.000,00 kr.

Reserve Price not met

  • Auction fee : 8% on the hammer price.Auction Fee Minimum : 5.000,00 kr.Auction Fee Maximum : 55.000,00 kr.
  • Closes: 13, Saturday 07:03

Seller Q&A Ask a Question

Billing details